FAQ

Allgemein

Wie muss ich mich für das Studium anmelden?
Es gibt eine elektronische Vorfassung. Die persönliche Inskription in der Studienabteilung ist zusätzlich erforderlich. Alle wichtigen Informationen findet Ihr unter: http://studienabteilung.uni-graz.at/de/datenerfassung-zur-inskription/anfaengerinnen/

Beachtet auch die entsprechenden Fristen.

 

Kann ich auch im Sommersemester ins Studium einsteigen?
Da die einführenden Lehrveranstaltungen sowohl im Winter- als auch im Sommersemester angeboten werden, kannst du ohne Verzögerung deines Studienfortschrittes im Sommersemester einsteigen.

 

Wie ist der Altersschnitt? / Ist es neben dem Studium möglich berufstätig zu sein?
Europäische Ethnologie bzw. Kulturanthropologie oder Volkskunde studieren Menschen aus allen Altersgruppen. Viele entscheiden sich nach der Matura dafür, manche fassen den Entschluss im Rahmen des „Zweiten Bildungsweges“ und wiederum andere starten während oder nach dem Ende ihrer offiziellen Berufslaufbahn. Wir versuchen uns daher zu bemühen für Studienpläne zu engagieren die sich mit einem Beruf gut vereinbaren lassen. Allerdings ist gerade der erste Teil des BA-Studiums recht zeitaufwendig.

 

Welche Berufsbilder sind die häufigsten?
Als Berufsfelder lassen sich unter anderem die Bereiche Medien, Museen, Kulturarbeit, Sozialarbeit, Kulturmanagement, interkulturelle Kommunikation, Tourismus, Forschung und Wirtschaft festhalten. Das vermittelte Wissen im Studium ist breit gefächert und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Es empfiehlt sich durch zusätzliche Kurse (Kurse aus anderen Disziplinen, Sprachkurse etc.) auf einen bestimmten Bereich zusätzliche Kompetenzen zu erwerben. Dies können oft im Rahmen der Freien Wahlfächer angerechnet werden.

 

Worauf liegt das Hauptaugenmerk des Bachelor-Studiums Europäische Ethnologie?
Das Studium dient der Einführung in viele Teilbereiche des Faches. Du wirst sowohl mit historischer Volkskunde als auch mit gegenwartsbezogenen Thematiken in Berührung kommen. Zu welchen Aspekten du später genauer arbeiten möchtest (z.B. bei der Bachelorarbeit), entscheidest du im Laufe des Studiums selbst.

 

Wie kann ich Zeugnisse „anrechnen“ lassen?
Die Anrechnung erfolgt über UniGrazOnline bei deiner Visitenkarte. Dein Ansuchen wird dann von der Studien- und Prüfungsabteilung weitergeleitet und von Ao.Univ.-Prof. Pöttler bearbeitet. Du kannst dich aber auch persönlich an ihn wenden.
http://gewi.uni-graz.at/de/studieren/anerkennungenzeugnisnachtrag/

 

Wie kann ich auf der Uni kopieren?
Die Multifunktions-Kopierer der KFU Graz funktionieren mit deinem Studentenausweiß, auf den du Guthaben aufladen kannst. Dies geht online unter: https://guthaben.uni-graz.at oder im ÖH Servicecenter, Schubertstraße 6a. Im ÖH Servicecenter stehen dir auch Kopierer zur Verfügung, an denen du mit Quick-Guthaben bezahlen kannst. Der Kopierer bei uns im Institut befindet sich bei den Büros im 1. Stock.

 

Lehrveranstaltungen

Woran erkenne ich in UGO Pflichtlehrveranstaltungen?
Wähle in UGO rechts oben im Drop-Down-Menü (Suche) den Punkt Studien und suche Europäische Ethnologie; wenn du dann das Bachelor- oder Masterstudium anklickst, erhältst du eine Übersicht, welche LV welchen Modulen zugeordnet ist. Wie viele der angebotenen Lehrveranstaltungen du für das jeweilige Modul absolvieren musst, erkennst du an der Anzahl der zugeordneten ECTS-Punkte [die deinen Arbeitsaufwand beziffern sollen, siehe Curriculum §2 (1)]. Außerdem verrät die die Tabelle in der Detailansicht der jeweiligen LV, wofür sie angerechnet werden kann.

 

Was sind Tutorien?
Tutorien sind lehrveranstaltungsbegleitende „Nachfragestunden“. Sie sind dazu da, dass dir die Tutor_innen bei Unklarheiten weiterhelfen. Ihr Besuch ist zumeist optional, d.h. du bist nicht verpflichtet, das Tutorium zu besuchen. Jedoch empfiehlt es sich diese Angebote wahrzunehmen, da dir dort erfahrene Studierende mit Rat zur Seite stehen.

 

Was sind Module?

Der Studienplan besteht aus mehreren Modulen zu verschiedenen Themen. Ein Modul ist ein Lehrveranstaltungspaket, das themenspezifisch gebündelt ist. Im Laufe des Studiums lernst du so verschiedene Teilbereiche der Europäischen Ethnologie kennen. Für alle Module ist eine bestimmte Anzahl an Lehrveranstaltungen zu absolvieren.

 

Wie melde ich mich über UGO zu Lehrveranstaltungen an?
Die Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen finden über UGO, ca. 3 Wochen vor Beginn der Lehrveranstaltungen, statt. Die genauen Zeiten werden rechtzeitig in UGO veröffentlicht.

 

Werden diejenigen die sich früher zu einer Lehrveranstaltung im UGO angemeldet haben, automatisch vorgezogen?
Bei den meisten Lehrveranstaltungen wird bei der Anmeldung dein Studienstatus, dein Hauptstudium und daher die Notwendigkeit für dich, diesen Kurs als Pflichtfach zu besuchen, als Hauptkriterium für die Reihung herangezogen. Wenn du im vorherigen Semester schon auf der Warteliste gelandet bist, wirst du jetzt vorgezogen. Falls diese Kriterien nicht ausreichen um den Kurs mit einer eingeschränkten Teilnehmer_innenzahl zu belegen, wird nach dem Zufallsprinzip („Los“) weiter gereiht. Das Institut ist bemüht darauf zu achten, dass der Studienverlauf bei der Vergabe der Plätze nicht behindert wird. Die endgültige Vergabe der Fixplätze erfolgt daher erst nach Ende der Anmeldefrist.

 

Ich habe die Anmeldefrist verpasst oder nur einen Wartelistenplatz kann ich trotzdem Lehrveranstaltungen besuchen?
In diesem Fall kannst du dich mit den Vortragenden in Verbindung setzen und anfragen ob noch Plätze in der Lehrveranstaltung frei sind oder bei der ersten Abhaltung der Lehrveranstaltung sehen ob durch Ausfälle Plätze frei geworden sind.
Für die Teilnahme an Vorlesungen (VO) besteht übrigens keine Anwesenheitspflicht.

 

Welche Fächer bieten sich als Wahlfächer an?
Grundsätzlich: Alles was dich interessiert und sich vielleicht in fachnahe Überlegungen einbeziehen lässt. Auch der Besuch von Lehrveranstaltungen am Zentrum für Soziale Kompetenz (http://soziale-kompetenz.uni-graz.at/de/) ist eine Option.
Die KF-Universität Graz bietet zusätzlich zum regulären LV-Angebot auch fächerübergreifende Wahlfachschwerpunkte an z.B.:
– Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften
– Wahlfachschwerpunkt Global Studies
– Wahlfachschwerpunkt Gender Studies
– Wahlfachschwerpunkt „Politikwissenschaft – Politische Bildung“
– Ergänzungsfach „Europa: Sprachen, Wirtschaft, Recht“
– Ergänzungsfach „Medienwissenschaft“

 

Sonstiges

Wie erfahre ich von Stammtischen, Festen und anderen Veranstaltungen und Neuigkeiten der StV und des Instituts?
Es gibt eine Mailingliste über die du informiert wirst wenn Partys und Veranstaltungen stattfinden oder es studienrelevante Neuigkeiten oder Informationen gibt.
Diese kannst du hier finden: http://lists.oehunigraz.at/listinfo/ethnologie