ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Lesetreffen

Lesetreffen

Hinter dem kryptischen Titel steht eine Art Lesekreis, der von Studierenden für
Studierende organisiert wird. Die Idee ist, sich in einem komplett informellen
Rahmen gemeinsam, entweder direkt am Institut oder einem auswärtigem Ort
zu treffen, um Fachliteratur oder andere interessante Bücher zu lesen, diese
währenddessen zu besprechen, sich mit anderen über eigene Forschungen und
Probleme austauschen und einfach gemütlich tratschen.


Die Idee dahinter, ist also dadurch im regen Austausch mit anderen Studierenden des Faches zu stehen und gemeinschaftlich die Texte durchzugehen und
intensiv zu besprechen. Und das alles in einer gemütlichen Atmosphäre!


Es gibt keine inhaltlichen Voraussetzungen und es ist vollkommen egal in welchem Semester ihr gerade seid oder ob ihr Europäische Ethnologie nicht als
Hauptfach studiert. Es geht ja um den Spaß an der ganzen Sache und so sind natürlich alle herzlich willkommen!


Jede_r kann Büchervorschläge einbringen und dann wird gemeinsam abgestimmt welches Buch als Nächstes gelesen wird.

Informationen zu den Terminen

Nächste Termine:

Mittwoch 17.10.2018, ab 18:30, in der Bibliothek des Institutes

Donnerstag 22.11.2018, ab 19:00, in der Bibliothek des Institutes

Freitag 14.12.2018, ab 16:00, in der Bibliothek des Institutes